Schirmherr für die Kinderfußballtage im Saarland

Liebe Schülerinnen und Schüler,

liebe Fußballfreunde,

 

ich freue mich sehr, Schirmherr für die Kinderfußballtage im Saarland zu sein.

 

Ich bin selbst ein begeisterter Fußballer, habe in zahlreichen Vereinen im Saarland gespielt von der Jugend bis zu den Herren und bin nun auch Stürmer für den FC Bundestag. Daher weiß ich genau, was euch an diesem Sport so fasziniert. Es gibt nichts Schöneres als sich mit anderen Gleichgesinnten zu treffen und beim Fußball zu verausgaben. Hier werden Teamgeist und Toleranz gefördert, ebenso wie Ehrgeiz und Engagement. Und dabei macht das Ganze noch so viel Spaß!

 

Kaum eine andere Sache auf der Welt verbindet so viele unterschiedliche Menschen wie Sport. Beim Fußball lernt man Menschen von einer ganz anderen Seite kennen und schätzen. Hier werden soziale Kontakte geknüpft, die sonst vielleicht nie zustande gekommen wären. Viele Dinge, die uns sonst so wichtig scheinen rücken in den Hintergrund, wenn man zusammen vorm Tor steht und durch einen geglückten Doppelpass ein überraschendes Tor erzielt.

 

Diese Freude am Spiel, die Bereitschaft als Team zusammenzuarbeiten und das Wissen, dass man auch wenn man mal nicht gewinnt, doch sein Bestes gegeben hat, solltet ihr euch unbedingt bewahren. Sie werden euch im Leben noch oft helfen.

Fußball bringt Menschen zusammen! Die Spieler genauso wie die Zuschauer, die sie anfeuern.

Deshalb halte ich das Projekt „Kinderfußballtage“ für so außerordentlich wertvoll und bin stolz als Schirmherr dabei zu sein.

 

Ich wünsche euch allen, eine großartige Zeit und viel Erfolg beim Toreschießen! Ich freue mich schon, euch dabei anfeuern zu können!

 

Euer

Oliver Luksic