Weitere Referenzen in Ihrer Nähe können wir Ihnen sehr gerne zukommen lassen.

Die Schweizer Nationalspielerin Martina Moser und Theresa Betz spielen beide bei der TSG Hoffenheim in der II.Liga

Lokalsport

 

Staunende Buben

 

Fussball: Schülertraining mit Nationalspielerin

 

MAIKAMMER/NEUSTADT (hl). 28 Schülerinnen und Schüler der Realschule plus Maikammer/Hambach beteiligten sich am „Kinderfußballtag“ in der Sporthalle der Albert-Finck-Schule. 21 davon, natürlich die Buben, machten jedoch zunächst große Augen, als sich zwei junge Frauen als Trainerinnen vorstellten.

Doch die Voreingenommenheit war schnell dahin. Immerhin standen mit der schweizerischen Nationalspielerin Martina Moser und Theresa Betz, beide beim Zweitligisten TSG Hoffenheim unter Vertrag, zwei Fußballerinnen vor ihnen, die ihren Job bestens beherrschen. Aufwärmspiele, Staffelläufe mit und ohne Ball sowie Torschussübungen brachten die Kinder rasch in Schwung, wobei die beiden Trainerinnen in Sachen Technik und Laufvermögen auch den letzten Skeptiker überzeugen konnten.

„Es war mehr als ein Ersatz für die AG Fit am Ball, die normalerweise an diesem Nachmittag auf dem Stundenplan stand“, meinte Sportlehrer Helmut Bettinger, der seinen Schülerinnen und Schülern großen Einsatz bestätigte.

 

Quelle:

Verlag: DIE RHEINPFALZ

Publikation: Pfälzer Tageblatt - Ausgabe Weinstraße

Ausgabe: Nr.293

Datum: Montag, den 17. Dezember 2012

Seite: Nr.14

"Deep-Link"-Referenznummer: '91_6486077'

Präsentiert durch DIE RHEINPFALZ Web:digiPaper

 

Grundschüler kamen zum FutureSport

 

Viert- und Fünftklässler kickten und trainierten zusammen

Kinderfußballtag an der St. Stephanus-Realschule plus in Nachtsheim

 

Am 26.11.2012 erhielten die Schülerinnen und Schüler der fünften Jahrgangsstufe Besuch von Viertklässlern der Grundschulen Weiler und Boos sowie zwei Trainern der Agentur FutureSport aus Stuttgart. Zusammen mit den beiden Trainern führten die Schülerinnen und Schüler ein breites Trainingsprogramm durch. Zunächst ging es darum, sich aufzuwärmen. Dazu mussten alle Fußballer mehrmals einen anspruchsvollen Hindernis-Parcours bewältigen. Danach wurden Torschüsse und Kopfbälle trainiert. Anschließend wurden sechs Mannschaften gebildet, die ein Turnier austrugen. Die Spiele waren allesamt spannend und machten den Fußballern einen riesigen Spaß. Alle Mannschaften erhielten am Ende Medaillen bzw. Pokale, wobei die Siegermannschaft sich sogar über vergoldete Pokale freuen durfte.

 

Ein bewegungsreicher Tag ging viel zu schnell zu Ende und unsere Fußballer können sich über ihre neu gelernten Techniken freuen und sie in der Zukunft anwenden.

 

Quelle: http://www.realschule-plus-nachtsheim.de/index.php?option=com_content&task=view&id=501&Itemid=260

Kinderfußballtag an der Realschule plus Altenkirchen

 

Am 05. November 2012 konnten 25 Schülerinnen und Schüler einer 5. Klasse der Realschule plus Altenkirchen am Kinderfußballtag teilnehmen. Organisiert wurde das Ganze von der Stuttgarter Firma „FutureSport“. Zwei Trainer der Fußball-Schule GOAL, Günter Rommel (DFB-Trainer A-Lizenz) und Thorsten Talmon (DFB-Trainer B-Lizenz), führten mit den Kindern den lang ersehnten Fußballtag durch. Das Training begann mit allgemeinen und speziellen Aufwärmübungen, gefolgt von Aufgaben, die die koordinativen und konditionellen Fähigkeiten der Schülerinnen und Schüler fördern und fordern. Die anschließenden Technikübungen verlangten Disziplin und Durchhaltevermögen. Zum Abschluss wurde ein WM-Turnier veranstaltet. Als Preise hatten die Trainer T-Shirts und Fußbälle mitgebracht. Insgesamt war neben der sportlichen Komponente auch zu beobachten, wie die Kinder in ihrer sozialen Kompetenz gestärkt werden und ihr Teamgeist gefördert wird. Nicht nur die Schülerinnen und Schüler, sondern auch wir Lehrer, waren begeistert.

 

Quelle: http://rsplus-altenkirchen.de/

Kinderfußballtag 2012

Friedrich-Schiller-Realschule plus



 Die Firma “ Future Sport” organisierte für uns als Schule einen Fußballtag für die Schüler der Fußball-AG aus den Klassen 5-7. Hierzu kamen zwei Trainer der Fußballschule “ Goal” aus Stuttgart nach Frankenthal. Thorsten Talmon (DFB- Stützpunkttrainer) und Martina Moser (aktuelle Nationalspielerin aus der Schweiz und Spielerin der ersten Damen- Mannschaft der TSG 1899 Hoffenheim) wurden von den Schülern um 8.00 Uhr in der Sporthalle der Schiller-Realschule freudig begrüßt.
Nachdem sich die Nachwuchskicker unter Anleitung der beiden Trainer aufgewärmt hatten, begann das Training. Vielfältige Koordinations- und Technikübungen standen zuerst auf dem Plan. Nach einer Pause ging es mit verschiedenen Torschussübungen weiter.
Nach Beendigung des eigentlichen Trainings, bei dem die Schüler viel von den beiden Profis lernen konnten, wurde noch ein Turnier unter den teilnehmenden Kindern ausgetragen.
Pünktlich um 13.00 Uhr ging dieser tolle Fußballtag zu Ende.
Der Fachbereich Sport möchte sich ganz herzlich bei den Sponsoren für die Fußbälle für die Schule und T-Shirts für alle Teilnehmer bedanken.
Dieser unvergessliche Tag für die Schüler hätte ohne Unterstützung aller Sponsoren nicht stattfinden können.