Weitere Referenzen in Ihrer Nähe können wir Ihnen sehr gerne zukommen lassen.

Quelle: http://www.gymnasiumplochingen.de/images/elternbriefe/Rundbrief_Januar_2014.pdf
Kinderfußballtag in Sulz-Mühlheim/Renfrizhausen

2. Kinderfußballtag in Schönau

 

Kelterschule Neckarrems Sommer 2013

 

Kinderfußballtag in der Grundschule Neckarrems

Eine rundum gelungene Premiere

 

Fußball war das Thema am 11. Juli 2013 an der Kelterschule.

Die Firma “Future Sport” organisierte für unsere Schule einen Fußballtag für die Schülerinnen und Schüler der Klassen 4a und 4b. Die 26 Mädchen und Jungen durften einen Vormittag mit professionellen Trainern der Fußballschule “GOAL” üben. Mit dabei war Günter Rommel, Fußballtrainer

mit offizieller A-Lizenz. Nachdem sich die Nachwuchsfußballerinnen und Nachwuchsfußballer unter Anleitung der beiden Trainer spielerisch aufgewärmt hatten, begann das Training.

 

Vielfältige Koordinations- und Technikübungen standen vorerst auf dem Plan.

Nach einer Erholungspause wurden die Kinder in verschiedenen Varianten an das “Toreschießen” herangeführt.

Im Anschluss daran erfolgte ein kleines Champions League Turnier, wobei die Kinder das Erlernte gleich mit hoher Motivation und großem Ehrgeiz ausprobieren konnten.

Nach der Siegerehrung durfte jedes der Kinder ein T-Shirt und eine Medaille mit nach Hause nehmen sowie 20 Fußbälle, die uns für die Schule gesponsert wurden.

Alles in allem war es eine tolle Veranstaltung, und die Kinder waren wirklich begeistert.

Wir als Schule hoffen, dass wir den Fußballtag im nächsten

Jahr wieder durchführen können.

U. Weingart

2. Kinderfußballtag Grundschule Fürfeld

 

Zum Ende des Schuljahres 2012/13 fand in der Grundschule wieder ein besonderes Ereignis statt: Der Kinderfußballtag 2013, ein landesweites Projekt der Firma FutureSport, machte wie schon 2012 Station in Fürfeld.


Ermöglicht wurde dies von »FutureSport« in Kooperation mit mehreren ortsansässigen Firmen. Fußball lautete dann das Thema für 30 Mädchen und Jungen der 2. und 3. Klasse. Die Kinder lernten unter der Leitung von zwei Lizenztrainern alle Facetten des Fußballtrainings kennen. Begeistert waren sie beim Aufwärmtraining und den verschiedensten Koordinationsübungen mit dabei.


Trainingseinheiten mit und ohne Ball stärkten die Freude am Sport und an der Bewegung. Selbstverständlich durfte zum Abschluss eines solchen Tages ein Turnier nicht fehlen.

Es kam zu spannenden Begegnungen. Die Schülerinnen und Schüler spielten eine Weltmeisterschaft nach.„Nationalmannschaften“ aus Albanien, Polen, Deutschland, Spanien und Türkei traten an. Wie schon im Training zuvor ging es nun vor allem darum, dass die Mädchen und Jungen ihre Spiele fair austrugen.


Das Feedback der Kinder war überragend und alle waren einig: „Einen Fußballtag wollen wir auch im nächsten Schuljahr wieder veranstalten.“


Wir danken allen Sponsoren sehr herzlich, dass sie den Kindern wieder dieses tolle Erlebnis ermöglicht haben.

Am Montag, 01.07.2013 war es wieder so weit. Wir konnten, dank dem Team von „Future Sport“, erneut einen Fußballtag an der Grundschule Pleidelsheim unter dem Motto „Sport, Spiel und Spaß“ durchführen. 30 Mädchen und Jungen der Klassen 2 und 3, die durch ein Losverfahren ermittelt wurden,  freuten sich schon seit Tagen, an dem Training teilnehmen zu können. Nach einem Aufwärmtraining, das Koordination und Ballgeschick förderte, standen Übungen zur Spieltechnik und Ausdauer auf dem Trainingsplan. Es wurde außerdem mit einer Kamera die Schussgeschwindigkeit ermittelt. Bei dem anschließenden Turnier standen vor allem der Spaß und die Freude am Sport im Vordergrund.
Das Training wurde sehr professionell und kindgerecht von Herrn Günther Rommel, Leiter der Fußballschule „GOAL“ und seinem Kollegen Herrn Thorsten Talmon geleitet.
Am Ende des anstrengenden Tages gingen die Kinder mit einem neuen Trikot, einem tollen Fußball sowie einer Siegerprämie (Sportbeutel oder Medaille) nach Hause.

Kinderfußballtag in Esslingen am Neckar 2013

 

Kinderfußballtag an der Konrad-Adenauer-Realschule Philippsburg

 

Am 25. Juni fand an unserer Schule ein ganz besonderes Ereignis statt: Der Kinderfußballtag 2013, ein landesweites Projekt der Firma FutureSport, machte Station an der Konrad-Adenauer-Realschule in Philippsburg. Unter dem Motto „Sport, Spaß und Spiel“ erlebten fußballbegeisterte Mädchen und Jungen unserer 5. Klassen einen abwechslungs- und erlebnisreichen Tag. Unter der Leitung der beiden Lizenztrainer Günter Rommel und Daniel Teufel lernten die Kinder viele Facetten des modernen Fußballtrainings kennen. Mit viel Begeisterung wurden verschiedene Übungs- und Spielformen mit und ohne Ball gemeistert, wobei der Teamgeist und das Fair Play immer im Vordergrund standen.

Natürlich darf an einem solchen Tag ein Abschlussturnier nicht fehlen. Nachdem sich die Kinder zwischenzeitlich mit einem „gesunden Frühstück“ gestärkt hatten, spielten die Mannschaften von Borussia Dortmund, Bayern München, FC Barcelona, Real Madrid und Manchester United um den „FutureSport Cup“. Nach einigen spannenden aber stets fairen Begegnungen sicherten sich die Jungs und Mädels von Real Madrid den Titel. 

Mit der Siegerehrung endete schließlich für alle Beteiligten ein toller Tag. Die Schüler nahmen voller Stolz und mit strahlenden Gesichtern ihre Medaillen und Pokale entgegen. Zusätzlich erhielt die Schule zehn nagelneue Fußbälle.

An dieser Stelle bedanken wir uns bei der Firma FutureSport und den beiden Trainern für die vorbildliche Organisation sowie bei allen Sponsoren, die diesen Tag überhaupt erst ermöglicht haben.

 

Grundschule Jungingen 2013

 

Sport Spiel und Spaß

 

Bereits zum 2. Male konnte an unserer Grundschule ein „Kinderfußballtag“ unter dem Motto „Sport Spiel und Spaß“ stattfinden. Organisiert und veranstaltet von „FutureSport“ leitete Thorsten Talmon, DFB-Stützpunkttrainer und Übungsleiter der „Fußballschule GOAL“, einen ganzen Vormittag über das Training.

Zuvor waren aus allen vier Klassen Jungen und Mädchen ausgelost worden, die an diesem Ereignis teilnehmen wollten. Nach einem Aufwärmtraining standen zunächst vielfältigste Geschicklichkeitsspiele, Staffelläufe und Spiele, die das soziale Miteinander förderten, auf dem Programm. Bei den sich anschließenden Turnierspielen Stand neben dem Wunsch, als Gewinner das Spielfeld verlassen zu wollen, vor allem der Spaß und die Freude am Sport im Vordergrund. Am Ende des Aktionstages erhielten alle Kinder für ihre sportliche Leistung eine Medaille.

 

Weitere Infos unter www.kinderfussballtage.de

 

Training mit Daniel Teufel und Helmut Roleder in Stuttgart

 


Kinderfußballtag 2013


Auch in diesem Jahr war die Gemeinschaftsschule im Eichholz Gastgeber des beliebten Kinderfußballtags.

Der dort entstandene Kurzfilm dokumentiert das Zusammentreffen der Schüler mit dem ehemaligen Profifußballer Helmut Roleder.

 

Etwas Glück und viel harte Arbeit gehörten dazu, um in der höchsten Spielklasse zu bestehen. Die Fakten des Profitorhüters Helmut Roleder: 280 Bundesligaspiele,
1 A-, 4 B- und 12 Jugendländer- spiele, 1984 Deutscher Meister mit dem VfB Stuttgart.
Es gelang ihm, die Erfolgs- geheimnisse und Leistungsfaktoren des Profisports ins spätere Berufsleben als Geschäftsführer und Mitglied der Unternehmens-
leitung zu übertragen. Auf den Erfahrungen dieser beiden Karrieren basiert Helmut Roleders Arbeit als Businesstrainer und Referent. Als Mitbegründer des Stuttgarter Wissensforums konnte er vom persönlichen Umgang mit vielen renommierten Trainern profitieren. Noch heute schult der Ex-Profi junge Torhüter in Fußballcamps und fungiert als Berater für Spielervermittlungen.



 

Profitraining an der Schule

 


 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Kürzlich fand in der Kirchberghalle der Grund- und Werkrealschule Ehrenkirchen ein Kinderfußballtag statt. Einen ganzen Vormittag drehte sich, für die Schüler der Fußball-AG der Klassen vier bis sieben, alles um Fußball. Unter Anleitung von lizenzierten Trainern konnten die Kicker zum Beispiel Dribbelparcours, Jonglierübungen, Kurzpassspiel, Torschussübungen und Übungen zur Verbesserung der Spielintelligenz samt einem Abschlussturnier durchlaufen. Der Kinderfußballtag fand unter dem Motto Sport,Spaß und Spiel“ statt.

Die Schüler führten mit großer Begeisterung und hoher Motivation die Übungen durch und freuten sich im Anschluss auf eine Medaille und einen kleinen Pokal. Die Firma „FutureSport“ und die Fußballschule „Goal“ organisierten diese tolle Veranstaltung und folgende Sponsoren aus Ehrenkirchen finanzierten Trainer, Ausstattung, Pokale und Verpflegung:

Wir bedanken uns bei allen Sponsoren für ihren Einsatz im Sinne der Kinder.

Gez. Gerd Günther, Rektor

 

Gemeindenachricht

Kinderfußballtag in Salach

07.02.2013


Am 31. Januar fand für 23 Schüler/innen aus dem Sportzug der Staufeneckschule, sowie für fußballbegeisterte Mädchen der Klassen 5 und 6 ein Kinderfußballtag statt.

Zwei lizenzierte DFB-Jugendtrainer - Daniel Teufel und Thorsten Talmon  - der Fußballschule Goal leiteten diesen Morgen mit fünf spannenden Stunden Fußball.

Nach einem Abschlussturnier erhielten alle Schüler einen Pokal und eine Medaille. Die Schule erhielt 10 Fußbälle, um das Gelernte weiter fortzusetzen.

Alle Schüler wurden von den Trainern Daniel und Thorsten gelobt und als sehr aufgeschlossen und engagiert erlebt. 

Elisabeth Krieg-Brühl

 

Quelle: http://www.salach.de/de/Aktuelles/Gemeindenachrichten/Gemeindenachricht?view=publish&item=article&id=307

Kinderfußballtag der Klasse 3b am 16.01.13

 

Erwartungsvoll fieberte die Klasse 3b bereits seit Wochen auf den Kinderfußballtag hin und wurde nicht enttäuscht. Unter dem Motto „Sport, Spaß und Spiel“ erlebten die Schüler am Mittwoch, den 16.01.13 einen abwechslungs- und erlebnisreichen Tag. Unter der Anleitung von Trainern bekannter Fußballschulen, stand an dem Tag alles im Zeichen des Sports. Statt Mathematik, Deutsch und MNK standen Aufwärmspiele, Koordinationsübungen und Torschusstraining auf dem Stundenplan. Die Trainer hielten die Schüler dabei mit einer gesunden Mischung aus Humor und Disziplin bei Laune. Die Kinder waren begeistert und gaben beim abschließenden Fußballturnier alles. Mit der Siegerehrung endete für alle Beteiligten ein gelungener Tag. Die Schüler nahmen ihre Medaillen und Pokale mit strahlenden Gesichtern entgegen. Auch die zehn Lederbälle, die ein Geschenk der Sponsoren waren und in der Schule verbleiben, wurden mit großer Freude angenommen.
Vielen Dank für die reibungslose Organisation des Tages durch die Firma FutureSport, den beiden Trainern und die tolle Unterstützung durch die Sponsoren, die diesen Tag überhaupt erst ermöglicht haben!

(Bericht Fr. Götz)


 

 

Gutenbergschule ULM-Jungingen 19.12.2012

Kinderfußballtag für die Klassen 4a/4b

Die Firma „FutureSport" aus Stuttgart organisierte für uns einen Fußballtag. Qualifizierte Trainer wie: - Teufel, D. (DFB-Stützpunkt Sportschule Ruit, Dpl-Sportwissensch.); - Talmon, Th. (Trainer Landesliga, DFB Stützpunkttrainer); - Tengelidis, P. (Co – Trainer SSV Reutlingen); sorgten für ein abwechslungsreiches und interessantes Fußballtraining, das sowohl Jungs wie Mädchen ansprach. Damit dieses Event überhaupt möglich wurde, sorgten Sponsoren aus der Region für entsprechende Unterstützung.


Herzlichen Dank an die Organisatoren „FutureSport" und den Sponsoren. Sie machten einen besonderen Schultag möglich.

F. Krach, Gutenbergschule



 

Fußballtag

Kinderfußballtag in der Schillerschule Singen am 11.12.2012

 

Fußball war das Thema am 11.12.2012. Die Firma "FutureSport" organisierte für die Klassen 5 der Schillerschule einen Fußballtag. Thorsten Talmon und Daniel Teufel von der Fußballschule "GOAL" trainierten einen Vormittag lang die Schülerinnen und Schüler der Schillerschule. Mit Begeisterung nahmen die Kinder die technischen und spielerischen Tipps auf. Am Ende stand ein kleines Turnier mit Siegerehrung, das den Tag schön ausklingen lies.

Ganz herzlich bedanken möchten wir uns bei der Firma "FutureSport" für die Organisation, den beiden Trainern und den Sponsoren, die uns diesen Tag ermöglicht haben

Quelle: http://www.schillerschule-singen.de/Aktivitaeten/Schule/2012-13/Fussballtag/fussballtag.htm

 

Trikotsatz für die Schülermannschaft der Dr.Rudolf - Eberle -Schule in Todtmoos

Vielen Dank an Herr Hofschröer für den Trikotsatz

Grundschule Wangen - Seit Tagen fieberten die Schüler der Klassen 4a und 4b dem Sporttag entgegen. Endlich war es dann soweit. Zwei Sporttrainer der Firma "Future Sport" teilten die jungen Fußballspieler in zwei Gruppen ein sie durften sich unter Anleitung der Trainer aufwärmen.

Seit Tagen fieberten die Schüler der Klassen 4a und 4b dem Sporttag entgegen. Endlich war es dann soweit. Zwei Sporttrainer der Firma "Future Sport" teilten die jungen Fußballspieler in zwei Gruppen ein sie durften sich unter Anleitung der Trainer aufwärmen. Danach begann das Training. Vielfältige Koordinations- und Technikübungen standen auf dem Plan. In vier Stunden wurden die Geschicklichkeit, Beweglichkeit, Schnelligkeit und der Teamgeist der Kinder von ausgebildeten Sporttrainern geschult. Zum Schluss fand noch ein Turnier mit anschließender Siegerehrung statt.

Quelle:

http://www.swp.de/goeppingen/lokales/goeppingen/SPICKZETTEL;art5583,1745469



Kinderfußballtag

in Esslingen - Berkheim
 



30 Schüler der Schillerschule Berkheim hatten am 05.12.2012 die Möglichkeit an einem Kinderfußballtag der Firma FutureSport teilzunehmen. Die Sportlehrerin Frau Greiner hatte sich für einen Tag unter dem Motto Sport, Spaß und Spiel angemeldet. 2 Lizenzierte Trainer mit Thorsten Talmon und Herr Jens Eng der Fussballschule Goal aus Stuttgart zeigten den Schülern einen ganzen Tag, was man mit und ohne Ball so anstellen kann.

Unterstützt wurde der Tag von der Rain – Apotheke, Raab Naturstein, Star Pizza Service und der Firma Project GmbH alle aus Esslingen - Berkheim.

Zum Abschluss des Tages gab es ein Turnier, bei dem der FC Barcelona nach einem hart umkämpften Finale gegen Real Madrid die Oberhand behielt.

Alle freuen sich auch 2013 wieder auf einen Kinderfußballtag, da man nicht jeden Tag die Möglichkeit hat, mit einem A-Lizenz Inhaber und DFB-Stützpunkttrainer zu trainieren.



Kinderfußballtag an der Albert-Schweitzer-Schule

 

Der letzte Donnerstag war für die Viertklässler ein, wenn nicht das sportliche Highlight des neuen Schuljahres. Marcel Rapp, Spieler und Co-Trainer aus Nöttingen und Thorsten Thalman, Trainer in Neuhausen (bei Pforzheim von der „Fußballschule Goal“ waren mit umfangreichem Trainingsmaterial angereist. Von der ersten bis zur sechsten Stunde absolvierten die Schülerinnen und Schüler zahlreiche Trainingseinheiten um und mit dem Fußball. Unter anderem gab es Einheiten zu Koordination, Passen, Fangen und Torschuss, um die Freude an Bewegung und Fußball zu fördern. Als krönenden Abschluss wurde ein Fußballturnier veranstaltet.

Alle Kinder bekamen ein T-Shirt und einen Sportbeutel; die Schule ist nun um 20 Fußbälle reicher. Finanziell ermöglicht wurde die Aktion durch Sponsoren:

Alle waren mit viel Freude und Engagement an diesem Tag bei der Sache.

 

Quelle: http://www.schulemuggensturm.de/nachrichten/kinderfussballtaganderalbert-schweitzer-schule

1. Kinderfußballtag Salzäckerschule Stuttgart

 

Aktueller Bericht in Regio TV

 

http://www.regio-tv.de/video/219165.html

1.Kinderfußballtag Dr.-Rudolf-Eberle-Schule Todtmoos 26.09.2012



Einen ganz besonderen Schultag durften unsere Schülerinnen und Schüler der Klassen zwei bis vier am 26.09.2012 erleben. Auf dem Plan stand ein Kinderfußballtag, den die Firma „FutureSport“ organisierte. Eigens zu diesem Event kam ein lizenzierter Fußballtrainer aus der Fußballschule „GOAL“, Herr Thorsten Talmon. Unterstützt wurde er durch eine aktive Spielerin der Damenmannschaft des SC Freiburg, Larissa Hummel. Zunächst bekamen alle Sportlerinnen und Sportler ein einheitliches T-Shirt übergezogen, welches sie auch behalten durften. Mit einem Aufwärmtraining wurden die Kinder dann auf Temperatur gebracht. Anschließend erfreuten sich die Kinder an verschiedenen“Ball-Staffelwettbewerben”. Zum Abschluss gab es ein Fußballturnier mit insgesamt fünf Mannschaften. Die Sieger wurden mit gesponserten Sporttaschen ausgezeichnet. „FutureSport“ finanziert solche Kinderfußballtage über Sponsoren. So erhielt die Schule neben 45 Fußbällen auch noch einen Trikotsatz für die Schulmannschaft, die Sponsor Ludger Hofschröer (MedicSysS) den Fußballern übergab. Zu den weiteren Sponsoren gehören: Physiotherapie Beckmann, Chiropraxis Norbert Rest, Metzgerei Bär, Kurapotheke, Hotel Maien, Café Bockstaller, Café Zimmermann, Schulförderverein
Herzlichen Dank an alle Sponsoren, die unseren Schülerinnen und Schülern diesen Fußballtag ermöglichten!

Aktuelles Video Kinderfußballtag Juli 2012 in Pleidelsheim

 

Am 17.07.2012 konnten 39 Kinder der Friedensschule Pleidelsheim aus den zweiten und dritten Klassen einen fantastischen Tag im Pleidelsheimer Stadion unter dem Motto: „Sport, Spaß und Spiel“erleben.
Die Firma FutureSport organisierte ein Fußballtraining mit den Koryphäen Herrn Feichtenbeiner sowie Herrn Rommel und Herrn Steiert der Fußball-Schule „GOAL“. So konnten die sportbegeisterten Kinder von 8.00 Uhr bis 14.00 Uhr ihre Kondition sowie ihr technisches und spielerisches Können im Fußball trainieren und erhielten wertvolle Tipps für ihre Weiterentwicklung.
Auch der Schirmherr Herr Dr. Löffler (MdL) lies sich dieses Event nicht entgehen und besuchte uns.
Die Kinder bekamen zudem einen Fußball und ein Trikot zur Erinnerung an diesen Tag geschenkt.
Vielen Dank an all diejenigen, die diesen tollen Tag für die Kinder ermöglichten.

2. Sofia Keck Kinderfußballtag beim SSV Zuffenhausen

 

Schon zum 2. Mal ist die erfolgreiche Immobilienmaklerin Sofia Keck Hauptsponsoring des Kinderfußballtages beim SSV Zuffenhausen.

Wie auch im letzten Jahr ist Frau Keck wieder persönlich anwesend und übergibt den Kindern die T-Shirts und Fußbälle.

Heute hat sie sogar ihre zwei Töchter mitgebracht, die ebenfalls mit viel Spaß am Fußballtag teilnehmen.